„Wenn ich groß bin, werde ich…“ Ein Kurzbericht zum MLR-Vortragsabend am 21.05.2015

Am 21.05.2015 um 18 Uhr war es wieder soweit: Die Marburg Law Review hieß interessierte Studenten des Fachbereichs zu ihrem halbjährlich stattfindenden Vortragsabend herzlich willkommen. Das Thema lautete:

“Wenn ich groß bin, werde ich”… Die Vielfalt der juristischen Karriere

Im Blickpunkt standen die Vorträge drei hochkarätiger Juristen. Zu Gast waren: Frau Petra Scherp aus der Rechtsabteilung von Ferrero aus Frankfurt, der Justitiar des Hessischen Rundfunks Herr Jürgen Betz, der ebenfalls aus Frankfurt angereist war sowie Herr Dr. Christian Fischoeder von der Kanzlei Cleary Gottlieb aus Köln.

Der Vortragsabend startete mit einer kleinen Vorstellung der Marburg Law Review durch ihren Vorsitzenden Simon Weichert. Dieser gab den Zuhörerinnen und Zuhörern vorab einen kurzen Einblick in die Arbeit der Marburg Law Review.

DSC01478Im Anschluss begann dann der eigentliche Vortragsabend mit Ausführungen des Rechtsanwaltes Herrn Dr. Christian Fischoeder, welcher in dem Kölner Standpunkt der Großkanzlei Cleary Gottlieb tätig ist.

DSC01484

Besonders informierte Herr Fischoeder die Zuhörer über die weltweiten Tätigkeitsgebiete der Kanzlei und erläuterte zudem über seine Tätigkeiten in der Kanzlei, welche dem Gebiet des Kartellrechts zugeordnet werden können.

 

Zweiter Redner an diesem Abend war Herr Jürgen Betz vom Hessischen Rundfunk.

DSC01498

Herr Betz begann seine Ausführungen mit einigen Angaben über seinen beruflichen Werdegang. Folgend stellte er kurz den Hessischen Rundfunk vor und ging anschließend detailliert auf die Aufgaben eines Justitiar bei einer Anstalt des öffentlichen Rechts ein. Besonders spannend waren seine Anekdoten aus dem täglichen Arbeitsleben eines Juristen beim Hessischen Rundfunk.

Frau Petra Scherp rundete mit ihrem Beitrag über ihre Tätigkeit im Unternehmen Ferrero den Vortragsabend ab.

DSC01510

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt vorzugsweise im Bereich des Lebensmittelrechts. Zudem gab Frau Scherp Einblick in die Produkte von Ferrero und warum diese z.B. regional doch sehr unterschiedlich im Geschmack ausfallen können. Auch erzählte sie welche besondere Prozesse, besonders juristischer Art, bei einem neuen Produkt durchlaufen werden müssen.

DSC01508Frau Scherp hatte ein paar Süßigkeiten im Gepäck und verteilte diese zu Beginn ihres Vortrages an die Zuhörer.

Nach gut 90 Minuten endeten die Vorträge. Anschließend kam es zu dem gemütlichen Teil des Abends. Bei einem Glas Sekt kamen die interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer mit den Rednern ins Gespräch.

DSC01517 DSC01514

Abgerundet wurde die Verköstigung durch die vielen leckeren Köstlichkeiten, welche Frau Scherp dankenswerterweise von Ferrero mitbrachte.

DSC01491

Wir bedanken uns bei allen Zuhörerinnen und Zuhörern für das große Interesse an unserem Vortragsabend.

Besonderer Dank geht an die drei Redner: Frau Petra Scherp, Herrn Jürgen Betz, sowie Herrn Dr. Christian Fischoeder.

Vortragsabend am 24.06.2014

Plakat Vortragsabend 24.06.2014 jpeg

Am 24.06.2014 findet im LH 102 ab 18.30h ein Vortragsabend über “die unbegrenzten Möglichkeiten für einen Juristen, Karriere zu machen” statt. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlichst ein. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit den Abend mit Getränken und Snacks ausklingen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seminar am 29.04.2014

Kurzmitteilung

Plakat Effizientes StudierenAm 29.04.2014 findet unser neues Seminar:

Strategien für effizientes Studieren & Minijob, BAföG, Steuer im Studium

statt. Hierzu laden wir alle Interessierten ab 18.30 in den LH 102.

Vortragsabend am 21. Januar 2014

Kurzmitteilung

Am 21. Januar 2014 findet unser Vortragsabend zum Thema “Studium und Beruf im Rahmen der Zusatzqualifikationen” statt.

Ab 19 Uhr sind alle Interessierten eingeladen an dieser Veranstaltung im LH 103 teilzunehmen.

Im Anschluss versorgt uns Café Vetter mit Snacks und Getränken!

Wir freuen uns auf euer Kommen.